Leitidee und Ziele

Leitidee und Ziele

Kind & Kunst führt interkulturelle Kunstprojekte durch, mit dem Ziel, die Entwicklung von Kindern zu fördern. Seit dem arabischen Frühling hat sich die rein kreative Förderung zur Bildungsförderung weiterentwickelt mit unserer Unterstützung und dem Engagement der einheimischen Frauen vor Ort.

Der Verein Kind & Kunst will die Rahmenbedingungen von Kindern in Entwicklungsländern mit nachhaltig gestalteten Projekten verbessern.
Nachhaltigkeit in der Planung, Realisierung und dauerhaften Betreuung der Kinder durch die Einheimischen nach den durchgeführten Workshops, wie auch in der Realisierung gemeinsamer künstlerischer Projekte im öffentlichen Raum, sind integrierte Bestandteile der Projekte. Und seit einigen Jahren haben sich die anfänglich kreativen Workshop-Orte zu Kindergärten und Schulkonzepten weiter entwickelt.

Durch den interkulturellen Austausch wird die Kommunikation gefördert und das Verständnis für fremde Kulturen geweckt.

Der Verein Kind & Kunst nimmt bei der Ausarbeitung und Realisation der Projekte Rücksicht auf die einheimische Kultur.

In der Schweiz wurden jahrelang von Kind & Kunst kreative Workshops angeboten, um die Kinder individuell zu fördern und ein Bewusstsein für ein Miteinander aufzubauen. Auf diese Weise konnten unsere Kinder die Kinder in Entwicklungsländern unterstützen. Seit einigen Jahren jedoch wurde der Schwerpunkt auf die Vermittlung und Kreation einer Plattform verlagert, um die Bedeutung der kreativen Förderung zu thematisieren. Durch die jährlich durchgeführten öffentlichen Veranstaltungen erreichen wir ein grösseres Publikum.

Die Vereinsaktivität wird künstlerisch getragen von der Initiantin, Frau Garda Alexander.

Garda Alexander (garda.ch), freischaffende Künstlerin, leitet während ihrer Aufenthalte im Sinai die Kunstprojekte und führt die Workshops durch. Die einheimischen Frauen vor Ort werden ganzjährig von der Schweiz aus durch Garda betreut. Seit 1999 realisiert sie Kinderprojekte; ihr soziales Engagement ist eine Herzensangelegenheit. Garda Alexander möchte ihre Kompetenz und ihre Erfahrung für Kinder einsetzen: „Unsere Kinder sind unsere Zukunft“.